Menu
Ihr Warenkorb ist leer.
0
Ihr Merkzettel ist leer.

Wie funktioniert ein Rauchmelder?

In unserem Shop finden Sie ausschließlich die sogenannten “optischen Rauchmelder” (die man auch als “Streulichtmelder” bezeichnet).

Die Funktionsweise dieser Rauchmelder ist einfach:
Ein im Inneren des Rauchmelders ausgesendeter Lichtstrahl wird durch Rauch abgelenkt, trifft dadurch auf eine Fotolinse und löst damit den Alarm aus.

Aber Vorsicht:  Die meisten Rauchmelder können nicht unterscheiden, welche Art von Partikeln in das Innere gelangt ist. Starker Zigarettenrauch kann daher den Rauchmelder ebenso auslösen wie Staub, Kochdunst oder Wasserdampf aus dem Bad. Bringen Sie Rauchmelder daher nicht in der Küche oder im Bad an und auch nicht dort, wo stark geraucht wird!

Vorsicht auch bei Billig-Rauchmeldern aus Bau- oder Supermarkt. Bei ihnen sind oft die Fliegengitter minderwertig oder fehlen sogar ganz. Die Folge: auch kleine Fliegen lösen gelegentlich den Rauchmelder aus.



 

Geschenk-Rätsel und Geschenk-Sudoku